Mietvertrag prüfen

Deine Traumwohnung gefunden und nun musst du nur noch den Mietvertrag unterschreiben? Doch bevor du den Mietvertrag unterschreibst, solltest du ihn dir gründlich durchlesen. Denn es gibt immer wieder Stellen im Mietvertrag, die ungünstig für dich als Mieter sein können. Prüfe immer, ob die Angaben mit der Anzeige übereinstimmen.

Mietvertrag Formular, Wohnungssuche

Angaben zum Mieter

  • Stehen im Mietvertrag alle Mieter der Wohnung?
  • Stimmen die Angaben über dich?

Angaben zum Vermieter

  • Stimmen die Angaben zum Vermieter?
  • Ist der Vermieter noch für eventuelle Reparaturen verpflichtet und steht dies im Mietvertrag?

Angaben über die Wohnung

  • Stimmen die Angaben über die Wohnung mit denen der Wohnungsanzeige überein?
  • Stimmt die Größe? Sie darf um maximal 10% abweichen.
  • Stimmt die Ausstattung der Wohnung? Ein Keller muss bspw., sofern er existiert, auch im Mietvertrag genannt werden.
  • Stimmt der Mietpreis und die Nebenkosten?

Angaben zum Mieter

  • Stehen im Mietvertrag alle Mieter der Wohnung?
  • Stimmen die Angaben über dich?

Angaben zum Vermieter

  • Stimmen die Angaben zum Vermieter?
  • Ist der Vermieter noch für eventuelle Reparaturen verpflichtet und steht dies im Mietvertrag?

Angaben über die Wohnung

  • Stimmen die Angaben über die Wohnung mit denen der Wohnungsanzeige überein?
  • Stimmt die Größe? Sie darf um maximal 10% abweichen.
  • Stimmt die Ausstattung der Wohnung? Ein Keller muss bspw., sofern er existiert, auch im Mietvertrag genannt werden.
  • Stimmt der Mietpreis und die Nebenkosten?
Mietvertrag Formular, Wohnungssuche

Mietdauer

  • Handelt es sich um einen befristeten oder unbefristeten Vertrag?
  • Bei einem befristeten Vertrag kannst du nicht vorzeitig kündigen.

Beidseitige Kündigungsausschluss­klausel

Wenn eine beidseitige Kündigungsausschlussklausel im Vertrag steht, bedeutet dies, dass Mieter und Vermieter darauf verzichten für eine bestimmte Zeit zu kündigen. Haken an der Sache ist, dass der Vermieter in jedem Fall nur aus außerordentlichem Grund dem Mieter kündigen darf. Somit verzichtet ausschließlich der Mieter auf sein Recht, früher das Mietverhältnis zu kündigen. Dieser Verzicht ist auf maximal 4 Jahre beschränkt.

Mietvertrag Formular Muster, Wohnungssuche
Heizung in Wohnung mit Geldschein als Drehknauf

Mietkaution

Eine Mietkaution darf 3 Nettokaltmonatsmieten nicht übersteigen. Übersteigt die Kaution diesen Wert, ist dies nicht rechtens.

Nebenkosten

Grundsätzlich bist du nur verpflichtet, die im Vertrag genannten Nebenkosten zu zahlen. Eine Abrechnung von Nebenkosten für die Hausverwaltung, Instandhaltungsrücklagen, Mietausfallversicherung, Kontoführungsgebühren sowie Kreditzinsen ist, egal ob im Vertrag geregelt oder nicht, ungültig.

Staffelmietverträge

Bei Staffelmietverträgen wird vorher festgelegt, um wie viel die Miete steigen wird. Steigen die Mieten, kann dies vorteilhaft sein. Sinken die Mieten jedoch, musst du trotzdem eine Mieterhöhung zahlen. Der Mietanstieg darf jedoch in Form von prozentualen Steigerungsraten geregelt sein.

Mietkaution

Eine Mietkaution darf 3 Nettokaltmonatsmieten nicht übersteigen. Übersteigt die Kaution diesen Wert, ist dies nicht rechtens.

Nebenkosten

Grundsätzlich bist du nur verpflichtet, die im Vertrag genannten Nebenkosten zu zahlen. Eine Abrechnung von Nebenkosten für die Hausverwaltung, Instandhaltungsrücklagen, Mietausfallversicherung, Kontoführungsgebühren sowie Kreditzinsen ist, egal ob im Vertrag geregelt oder nicht, ungültig.

Staffelmietverträge

Bei Staffelmietverträgen wird vorher festgelegt, um wie viel die Miete steigen wird. Steigen die Mieten, kann dies vorteilhaft sein. Sinken die Mieten jedoch, musst du trotzdem eine Mieterhöhung zahlen. Der Mietanstieg darf jedoch in Form von prozentualen Steigerungsraten geregelt sein.

Heizung in Wohnung mit Geldschein als Drehknauf

Schönheitsreparaturen

  • Schönheitsreparaturen sind Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, das Streichen der Fußböden, Heizkörper einschließlich Heizrohre, der Innentüren sowie der Fenster und Außentüren von innen.
  • Schönheitsreparaturen können in einem Mietvertrag vereinbart sein, sind aber nicht immer rechtens. Ziehst du z.B. in eine frisch gestrichene Wohnung, kann der Mieter von dir verlangen, die Wohnung bei Auszug zu streichen. Wurde die Wohnung jedoch vor Einzug nicht gestrichen, kann er dies nicht verlangen.
  • Grundsätzlich gilt hier, dass du nur für Schönheitsreparaturen aufkommen musst, sofern du selbst der Verursacher bist. Weitere Informationen dazu findest du auf immonet.de.
Pinsel auf weißen Grund, Wohnung
Schneeschaufel in Schnee

Weitere Pflichten des Mieters

Prüfe, ob du verpflichtest bist, den Winterdienst durchzuführen. Ist dies nicht im Vertrag geregelt, ist der Vermieter dafür zuständig. Wenn es einen Garten gibt, solltest du nachlesen, ob du für die Pflege zuständig bist oder der Vermieter. Außerdem solltest du prüfen, ob du den Garten mitbenutzen darfst.

Weitere Pflichten des Mieters

Prüfe, ob du verpflichtest bist, den Winterdienst durchzuführen. Ist dies nicht im Vertrag geregelt, ist der Vermieter dafür zuständig. Wenn es einen Garten gibt, solltest du nachlesen, ob du für die Pflege zuständig bist oder der Vermieter. Außerdem solltest du prüfen, ob du den Garten mitbenutzen darfst.

Schneeschaufel in Schnee